Schriftgrösse A A A | Kontrast


Ausbildung Restaurantfachfrau/-mann

Restaurantfachleute bedienen Gäste in Gastronomiebetrieben. Sie nehmen die Bestellungen auf, servieren und kassieren den Rechnungsbetrag. Sie decken die Tische ein, empfangen die Gäste und bereiten auch größere Veranstaltungen vor. Zumeist tragen Restaurantfachleute Berufskleidung, die an den jeweiligen Betrieb angepasst ist. Sie arbeiten in Teams gemeinsam mit Berufskolleg/innen sowie mit Köch/innen, Küchenhilfskräften, Buffetpersonal und haben Kontakt zu ihren Gästen.

Anforderungen: Gute Umgangsformen, sehr gute persönliche Hygiene und gepflegtes Äußeres, körperliche Belastbarkeit, gutes Geschick und Gleichgewichtsgefühl (tragen mehrerer voller Teller), Toleranz gegenüber flexiblen Arbeitszeiten, Grundkenntnisse im Rechnen, Lesen und Schreiben und dem Umgang mit einfachen EDV-Anwendungen.

Ausbildungszeit i.d.R. 3 Jahre. Bei Teilqualifikation Besuch der Landesberufsschule Obertrum (Blockunterricht).

Kooperationspartner:  
Bildungs- und Konferenzzentrum St. Virgil
www.virgil.at
Standort:
Ernst-Grein-Str. 14, 5026 Salzburg-Aigen
Ausbildungsfachkraft: Eva Leitner
Jobcoaching: Judith Neuhuber

    

 

 

 

 

 

 

 

Ausbilderin Restaurantfachfrau/-mann

Eva Leitner

Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Mobil: 0664/ 88 45 480 1
Fax: 0662 / 82 59 43 4

eva.leitner@rettet-das-kind-sbg.at

Jobcoach Restaurantfachfrau/-mann

Judith Neuhuber

Warwitzstraße 9
5020 Salzburg
Mobil: 0660/ 22 10 241
Fax: 0662 / 82 59 43 4

judith.neuhuber@rettet-das-kind-sbg.at